Jugendgruppenleiter Lehrgang 2016 – Zweiter Teil

Es ist vollbracht!

Am vergangenen Wochenende konnten die Teilnehmer des ersten durch die Jugendfeuerwehr Monheim am Rhein ausgerichteten Jugendgruppenleiterlehrganges ihre Teilnahmezertifikate in den Händen halten.

Die Jugendgruppenleiter, die sich an Ihren Standorten bereits intensiv in der Jugendarbeit engagieren, haben sich an 2 Wochenenden in insgesamt 40 Stunden mit wichtigen Themen rund um die Jugendarbeit auseinandergesetzt.

Ein Auszug der wichtigsten Themen am zweiten Wochenende:
– Rechtliche Grundlagen
– Prävention
– Interkulturelle Kommunikation
– Grundzüge der Gruppen- und Spielepädagogik

Durch Vorträge, Gruppenarbeit und angeregten Diskussionen wurde das Wissen immer weiter vertieft und die bereits geknüpften Netzwerke untereinander weiter ausgebaut.

Das abschließende Feedback der Lehrgangsteilnehmer, zu dem auch KJFW Jörg Schwarz angereist war, gab der Idee der Ausrichter, Ralf Thamm und Markus Mertens, dann auch Recht.

„Wir wollen gemeinsam die Arbeit der Jugendfeuerwehren stärken wo es möglich ist. Unser Netzwerkek im Kreis wollen wir gemeinsam verbessern. Weitere Lehrgänge in diesem Format wären ein Gewinn für die gemeinsame Arbeit im Kreis.“

JGL 2